• Neuerungen im Befreiungsverfahren

    Das Bundessozialgericht hat mit Entscheidungen vom 31.10.2012 grundlegende Neuerungen zum Befreiungsverfahren judiziert. Antragsteller müssen danach zukünftig bei jedem Wechsel ihrer Beschäftigung zwingend einen neuen Befreiungsantrag bei der Deutschen Rentenversicherung Bund stellen.   Weiterlesen
  • Prüfungsordnung

    Aufgrund des Beschlusses ihres Berufsbildungsausschusses vom 21.03.2007   erlässt die Tierärztekammer Nordrhein als zuständige Stelle gemäß §§ 47, Absatz 1 , 79, Absatz 4 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) vom 23. März 2005   (BGBl.I , S. 931 ff) unter Berücksichtigung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Tiermedizinischen Fachangestellten/zur Tiermedizinischen Fachangestellten vom 22. August 2005 (BGBl. I , S. 2522 ff.) die folgende   Weiterlesen
  • 1
  • 2

Aktuelle Themen

Hitzefalle Auto - Den Hund im PKW zu „parken“ kann tödlich enden!

In den nächsten Tagen und über die Pfingstfeiertage soll es in Deutschland so richtig warm werden. Schöne Aussichten für das verlängerte Wochenende, doch auch Anlass für die Bundestierärztekammer zu warnen: „Lassen Sie Ihren Hund bei diesen Temperaturen auf keinen Fall im Auto warten, denn das kann tödlich enden!“

Pressemitteilung

Tipp: Tiere im Sommer

(BTK Berlin) Die heiße Jahreszeit steht bevor – Mitte Juli bis Ende August. Was für uns Freibadsaison und
Eis-Schlecken erwarten lässt, kann für unsere Haustiere Stress, Leiden Hitzschlag und
Lebensgefahr bedeuten. Damit auch für ihr Tier der Sommer erträglich wird, hier einige
Ratschläge für Tierhalter.

Weiterlesen...

Abschlussprüfungstermine Winter 2014

Die Abschlussprüfungstermine im Winter 2015 sind wie folgt:

Weiterlesen...

Neue Tarifverträge (TFA) -rückwirkend zum 01.04.2014

Tarifergebnis für Tiermedizinische Fachangestellte bestätigt
 
Plus drei Prozent rückwirkend zum 01.04.2014 und weitere 2,5 Prozent zum 01.10.2015
Verbesserungen bei Tätigkeitsgruppe III, 10 Euro mehr für betriebliche Altersvorsorge.
 

Weiterlesen...