• 7. Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag 2017

    Vom 22. bis 24. September 2017 findet im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund der 7. Nordrhein-Westfälische Tierärztetag mit interessanten Veranstaltungen statt.   Weiterlesen
  • Berufsausbildungsvertrag - Vertragsabschluss

    Die Tierärztekammer Nordrhein ist laut Berufsbildungsgesetz sowie für die Eintragung der abgeschlossenen Berufsausbildungsverträge als auch für die ordnungsgemäße Durchführung der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten im Kammerbereich Nordrhein zuständig. Für den Vertragsabschluss von Ausbildungsverträgen stellen wir Ihnen nachfolgend alle erforderlichen Unterlagen online zur Verfügung und erläutern Ihnen die weiteren Schritte. Weiterlesen
  • Neuerungen im Befreiungsverfahren

    Das Bundessozialgericht hat mit Entscheidungen vom 31.10.2012 grundlegende Neuerungen zum Befreiungsverfahren judiziert. Antragsteller müssen danach zukünftig bei jedem Wechsel ihrer Beschäftigung zwingend einen neuen Befreiungsantrag bei der Deutschen Rentenversicherung Bund stellen.   Weiterlesen
  • Tierärztliche Hausapotheke

    Sehr geehrte Tierärztinnen, sehr geehrte Tierärzte, wie schon mehrfach angekündigt, haben wir eine umfangreiche Informationssammlung zum Thema „Tierärztliche Hausapotheke“ zusammengestellt. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktuelle Themen

Erhöhung der GOT in Kraft getreten

Die neuen Einfachsätze der GOT finden Sie im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 51, ausgegeben zu Bonn am 26. Juli 2017 unter folgendem Link:

www.bgbl.de

 

Vereinbarung über die Weiterbildung

Gemäß § 3 Absatz 4 der Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Nordrhein in der Fassung vom 16.03.2016 wird eine Anzeigepflicht zum Beginn der Weiterbildung gefordert.
 
Grund dafür sind die Notwendigkeit der eindeutigen Zuordnung der Weiterbildungszeit zu der jeweils gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung sowie immer wieder auftretende Probleme bei der praktischen Durchführung der Weiterbildung.
 

Weiterlesen...

Antrag auf Verkürzung der Ausbildungszeit -Abschlussprüfung Winter 2017-

Wir informieren hiermit alle Auszubildenden, welche noch keinen Antrag auf Verkürzung gem. § 8 Berufsbildungsgesetz und/oder § 45 Berufsbildungsgesetz der Ausbildungszeit gestellt haben -jedoch an der Abschlussprüfung im Winter 2017 teilnehmen wollen-, dass die Anträge auf Verkürzung der Ausbildungszeit bis spätestens 17. Juli 2017 (Beginn der Sommerferien) vollständig bei der Tierärztakemmer Nordrhein vorliegen müssen.
 

Weiterlesen...

Neue Tarifverträge für Tiermedizinische Fachangestellte und Auszubildende

Pressemittelung VmF, BpT

TFA: Zehn Prozent mehr für Berufsanfänger
Gehaltssteigerungen treten in zwei Stufen – rückwirkend zum 1. April 2017 und zum 1. September 2018 – in Kraft

Mit dem Ablauf der Erklärungsfrist am heutigen Mittwoch tritt der neue Gehaltstarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) rückwirkend zum 1. April 2017 in Kraft. Die Tarifparteien – der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) und der Verband medizinischer Fachberufe e.V. – hatten sich bereits am 4. April in Frankfurt/M. geeinigt, aber bis zum 31. Mai Stillschweigen vereinbart.

Nach Abstimmung in den großen Tarifkommissionen wurden die Ergebnisse nun bestätigt: In den einzelnen Berufsjahrgruppen gibt es differenzierte Steigerungen, die jeweils in zwei Stufen – zum 1. April 2017 und zum 1. September 2018 – wirksam werden.
 

Weiterlesen...