Kammerbeitrag und Gebühren

Jeder Kammerangehörige der Tierärztekammer Nordrhein (§2 des Heilberufsgesetzes) hat für die Deckung der Kosten der Kammer einen Beitrag zu leisten.

Der Kammerbeitrag richtet sich nach folgenden Beitragsgruppen gemäß der Beitragsordnung der Tierärztekammer Nordrhein:

Beitragsgruppe A:           294,00 €
Beitragsgruppe B:           228,00 €
Beitragsgruppe C:             68,00 €
Beitragsgruppe D:             32,00 €

Der Kammerbeitrag ist zum 28. Februar eine jeden Jahres fällig. Bitte überweisen Sie fristgerecht um Mahngebühren zu vermeiden oder erteilen Sie uns einfach ein SEPA-Lastschriftmandat.

Die Kammerbeitragshöhe basiert auf dem zum 1. Januar des Jahres bei der Tierärztekammer Nordrhein hinterlegten Tätigkeitsstatus.
Bitte denken Sie daher daran jegliche Änderung unverzüglich der Tierärztekammer gegenüber anzuzeigen.

Für die Beitragshöhe ist lediglich die Art Ihrer Berufstätigkeit ausschlaggebend, nicht der zeitliche Umfang.

Rückerstattungen und Beitragsverrechnungen können aufgrund von Tätigkeitsveränderungen nur dann vorgenommen werden, wenn diese der Kammer unverzüglich, spätestens jedoch 30 Tage nach Änderung, angezeigt worden sind.

Für den Zeitraum eines Beschäftigungsverbotes und/oder Mutterschutzes gilt weiterhin die gleichbleibende Beitragshöhe gem. Beitragsgruppe B der Beitragsordnung der Tierärztekammer Nordrhein. Während der Elternzeit hingegen erfolgt eine Beitragsumgruppierung gem. der Beitragsgruppe C der Beitragsordnung der Tierärztekammer Nordrhein. Ein entsprechender Nachweis der Elterngeldstelle ist einzureichen.

Beitragsordnung

Beitragsordnung der Tierärztekammer Nordrhein
vom 19. März 2001
zuletzt geändert durch Satzung vom 29. Oktober 2018

Gebührenordnung

Gebührenordnung der Tierärztekammer Nordrhein vom 29. März 1994
zuletzt geändert durch die Satzung zur Änderung der Gebührenordnung vom 26. November 2020.
Veröffentlichung im Deutschen Tierärzteblatt, Januar 2021, Seite 69 f.
In Kraft getreten am 01.01.2021.