Versorgungswerk der Tieraerztekammer

Beitragsbemessungsgrundlagen ab 1. Januar 2019

Die Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung wurde ab dem 1. Januar 2019 auf monatlich 6.700,00 € erhöht. Der Beitragssatz bleibt unverändert bei 18,6 Prozent. Damit erhöht sich der monatliche Regelpflichtbeitrag ab dem 1. Januar 2019 auf 1.246,20 €.
Der monatliche Mindestbeitrag erhöht sich ab dem 1. Januar 2019 auf 124,62 €.
 
Wir bitten Sie, die vorgenannten Änderungen bei Ihren Überweisungen bzw. Daueraufträgen zu berücksichtigen. Bei Vorliegen eines SEPA-Lastschriftmandates wird das Versorgungswerk diese Änderungen entsprechend berücksichtigen und die Beiträge automatisch anpassen.
 
Die monatlichen Beiträge für das Jahr 2019 werden zu folgenden Terminen eingezogen:
25.01., 25.02., 25.03., 25.04., 27.05., 26.06., 25.07., 26.08., 25.09., 25.10., 25.11. und 27.12.2019.