Abschlussprüfungen zum/zur Tiermedizinischen Fachangestellten im Sommer 2020 verschoben!

Nach gründlichem Abwägen haben wir uns dazu entschlossen, die Termine der Sommerabschlussprüfung zu verschieben. Als Heilberufskammer möchten wir das Gesundheitsrisiko aller Beteiligten möglichst gering halten. Zu den jetzigen Gegebenheiten sehen wir uns daher in der Verantwortung, die Abschlussprüfungen nicht wie geplant durchführen zu können.
 
Die neuen Prüfungstermine können derzeit noch nicht festgelegt werden, da wir u. a. an dieser Stelle ebenfalls auf die Entscheidungen der oberen Landesbehörden angewiesen sind. Wir versichern Ihnen jedoch, dass wir die Termine schnellstmöglich nachholen werden. Unser Bestreben ist es, sofern die Situation es zulässt, die Abschlussprüfungen bis spätestens Ende Juni abgeschlossen zu haben. Somit ist gewährleistet, dass die Abschlussprüfungen innerhalb der vertraglichen Ausbildungszeit abgeleistet werden. Um dies zu ermöglichen, behalten wir uns vor, die Prüfungen nicht in der üblicherweise vorgesehenen Reihenfolge anzusetzen. Unter Umständen werden die schriftlichen Prüfungen erst nach der praktischen Prüfung stattfinden und die Termine der Prüfungen werden generell näher zusammen liegen. Sobald die Lage es zulässt, werden wir, in enger Absprache mit den Berufskollegs, die Prüfungstermine festlegen und Sie dann umgehend darüber informieren.
Des Weiteren haben wir uns, zu unserem Bedauern, dazu entschlossen, die Zeugnisse und Urkunden nicht im Rahmen der geplanten Abschiedsfeier auszuhändigen, sondern diese, um das Gesundheitsrisiko auch an dieser Stelle zu minimieren, den Auszubildenden postalisch zusenden.
 
Wir wünschen Ihnen und dem gesamten Praxisteam dennoch schöne Ostertage und bleiben Sie weiterhin gesund!