Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in Köln

Sehr geehrte MitgliederInnen der Tierärztekammer Nordrhein,
 
die Stadt Köln hat uns gebeten, die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ bei unseren MitgliederInnen bekannt zu machen. Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Informationen.
 
____________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ hat zum Ziel, den Übergang von der Schule in den Beruf nachhaltig zu verbessern. Dazu gehört auch die Berufsorientierung ab der Klasse 8 in allen allgemeinbildenden Schulen.
 
Ein wichtiger Baustein ist dabei die Berufsfelderkundung. Allein oder in kleinen Gruppen informieren sich die Schülerinnen und Schüler über Betriebsabläufe, Beschäftigungsmöglichkeiten und Ausbildungsberufe.
 
Es lohnt sich bei der Landesinitiative mitzumachen. Bitte werben Sie bei Ihren Mitgliedsbetrieben, Plätze zur Erkundung von Berufsfeldern zur Verfügung zu stellen.
Damit können sie im Wettbewerb um die Fachkräfte von morgen schon frühzeitig Kontakte zu den Jugendlichen knüpfen.
 
Um den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu geben, sich über Betriebe zu informieren, wurde die Internetplattform www.berufsfelderkundung-koeln.de eingerichtet.
Ihre Mitgliedsbetriebe können sich hier mit wenigen Mausklicks registrieren und Ihre aktuellen Plätze online Stellen.
 
Weitere Informationen zur Berufsfelderkundung finden Sie auch auf www.bildung.koeln.de/berufswahl/koko/berufsfeld/index.html.
 
Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich ganz herzlich.
 
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Ingeborg Mikloss
Leiterin Kommunale Koordinierung