Kammer der Tieraerztekammer

Wichtige Hinweise zur Neuregelung der zum 1. April 2020 in Kraft tretenden Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Nordrhein

Die Tierärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe haben jeweils in ihren Kammerversammlungen im Jahr 2019 eine Neufassung ihrer Weiterbildungsordnungen beschlossen. Neugefasst wurde insbesondere der allgemeine Teil der Weiterbildungsordnungen. Dieser ist nunmehr in beiden Tierärztekammern identisch und angelehnt an die Musterweiterbildungsordnung der Bundestierärztekammer. Die neue Weiterbildungsordnung trat in Nordrhein am 1. April 2020 in Kraft. Die wesentlichen Neuerungen bzw. Änderungen werden weiter unten zusammengefasst.

Weiterlesen...

Weiterbildungsordnung 2020

Die Weiterbildungsordnung der Tierärztekammer Nordrhein in der Fassung vom 20. Dezember 2019 wurde im Deutschen Tierärzteblatt, Ausgabe März 2020 als Beilage veröffentlicht.

Sie trat am 1. April 2020 in Kraft und galt bis einschließlich 28. Februar 2022.

Wortlaut der Weiterbildungsordnung 2020.

Anzeigepflicht

Der Beginn der Weiterbildung ist der Tierärztekammer zwingend vor Beginn schriftlich anzuzeigen. Gleiches gilt für den Beginn der Fortsetzung einer Weiterbildung. Weitere wichtige Informationen haben wir für Sie unter dem folgenden Link zusammengefasst.

Anlage A zur Weiterbildungsordnung 2020 (Fachtierarzt)

Nachfolgend finden Sie die Anlagen zur Weiterbildungsordnung 2020 in alphabetischer Reihenfolge.

Weiterlesen...

Anlage B zur Weiterbildungsordnung 2020 (Zusatzbezeichnungen)

Nachfolgend finden Sie die Anlagen zur Weiterbildungsordnung 2020 in alphabetischer Reihenfolge.

Weiterlesen...