Kammer der Tieraerztekammer

Fortbildungsveranstaltung für Nutztierpraktiker (Rind) am 26.02.2020

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Tierärztekammer Nordrhein und des Tiergesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.
Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 26.02.2020 , 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ort: Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick, Elsenpaß 5, 47533 Kleve.
 

 

Programm:

13:00 bis 13:15 Uhr

Präsidentin Frau Dr. Josefine Starke, Tierärztekammer Nordrhein
Begrüßung und Einführung

13:15 bis 14:00 Uhr

Dr. Peter Heimberg, Bad Sassendorf
Der neue Leitfaden zur Beurteilung von Transport- und Schlachtfähigkeit von Rindern

14:00 bis 14:45 Uhr

Dr. Theresa Scheu, Hofgut Neumühle
Untersuchungen zum Verletzungsmuster des weichen Geburtsweges bei HF-Kühen nach Spontangeburten

14:45 bis 15:15 Uhr

Dr. Andreas Steinbeck, Boehringer Ingelheim
Dry to Fresh – Aktuelles zum Management von Trockenstehern

15:15 bis 15:45 Uhr

PAUSE

15:45 bis 17:00 Uhr

Dr. Henrik Wagner
Rund um die Propädeutik bei Neuweltkameliden

17:00 bis 17:45 Uhr

Dr. Kristian Düngelhoef, Hamminkeln
Häufige Erkrankungen beim Rassegeflügel / Geflügelkleinbeständen – 
Diagnose und Therapiemöglichkeiten

 

17:45 bis 18:00 Uhr

Abschlussdiskussion


Die Vortragszusammenfassungen werden per E-Mail versandt. Wir erinnern daran, dass dies nur möglich ist, sofern Sie der Tierärztekammer Nordrhein die Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse erteilt haben. Hierfür können Sie auf das Formular zurückgreifen, welches über die Homepage der Tierärztekammer Nordrhein bereitgestellt wird.

Teilnahmegebühr: 55,00 Euro.

Anmeldung: Vorzugsweise über das nachfolgend verlinkte Anmeldeformular.

Dieses senden Sie bitte auf dem Postweg, per Fax oder per E-Mail an die Geschäftsstelle der Tierärztekammer Nordrhein, Postfach 10 07 23, 47884 Kempen, Faxnummer 02152 20558-50, E-Mai Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

ATF-Anerkennung: 4 Stunden.