Kammer der Tieraerztekammer

Absage der Fortbildungsveranstaltungen "Kommunikation, Beratung und Verkauf für Praxisteams" am 25. März 2020 und am 22. April 2020

In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beschlossen.
 
Gemäß Erlass der Landesregierung vom 15. März 2020 sind unter anderem alle Bildungsangebote in Nordrhein-Westfalen einzustellen.
Vor diesem Hintergrund sieht sich die Tierärztekammer Nordrhein als Körperschaft des öffentlichen Rechts in der Pflicht, folgende Fortbildungsveranstaltungen abzusagen:
 
25. März 2020, Kommunikation, Beratung und Verkauf für Praxisteams.
 
22. April 2020, Kommunikation, Beratung und Verkauf für Praxisteams.
 
Sobald eine verlässliche Planung möglich ist, werden wir in Zusammenarbeit mit der Referentin, Frau Antje Blättner, Tierärztin und Kommunikationstrainerin, Ersatztermine anbieten.
 
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für die oben genannten Fortbildungsveranstaltungen angemeldet haben, werden vorab über diese Ersatztermine informiert.
 
Teilnahmegebühren, die für die genannten Fortbildungen überwiesen/eingezogen wurden, werden erstattet. Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung dieser Rückbuchungen etwas Zeit in Anspruch nimmt.