Kammer der Tieraerztekammer

Telefonieren wie ein Profi - so geht's! | Telefonseminar am 21.02.2019

Sehr geehrte Mitglieder der Tierärztekammer Nordrhein,
 
Sie wollen Ihre Kunden führen, effizient organisieren und Termine managen?
In unserem ganztägigen Seminar lernen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
- Basics der Kommunikation für den tiermedizinischen
   Praxisalltag,
- effektives Management der Anrufer und deren
   Wünsche,
- Tipps und Tricks für schwierige Situationen.
 
Das alles erarbeiten wir gemeinsam: Mit interaktiven Vorträgen, in Eigenarbeit, Rollenspielen und Diskussionen.
 
Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf praktischen Lösungen für den Arbeitsalltag von Tiermedizinischen Fachangestellten und Praxismanagern. Die Tierärztekammer Nordrhein stellt für die Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer Schreibmaterial und Getränke bereit. Zur Mittagszeit wird ein Imbiss gereicht. Die Teilnahmebescheinigungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Ende des Seminars.
 
Hier die Einzelheiten:
Referentin: Frau Antje Blättner, Tierärztin und Kommunikationstrainerin.
Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 21.02.2019, 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Seminar findet statt. Höchstteilnehmerzahl erreicht.
Ort: Geschäftsstelle der Tierärztekammer Nordrhein, St. Töniser Str. 15, 47906 Kempen. Die Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Geschäftsstelle sind begrenzt.
 
Teilnahmegebühr pro Person: 179,00 Euro.
Die Mindestteilnehmerzahl setzen wir mit 10 Personen fest. Die Höchstgrenze liegt bei 14 Personen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, werden wir über unsere Homepage bekanntgeben, dass die Fortbildung stattfindet. Bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl werden weitere Anmeldungen nur als potentielle Nachrücker erfasst.
Anmeldeschluss ist der 15.02.2019, 16.00 Uhr.
 
Für Ihre Anmeldung nutzen Sie vorzugsweise das nachfolgend verlinkte Formular: Anmeldeformular.
 
Dieses können Sie uns auf dem Postweg an die Tierärztekammer Nordrhein, Postfach 10 07 23, 47884 Kempen, per Fax an die Rufnummer 02152 20558-50 oder eingescannt an die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zusenden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten auf dem Postweg eine gesonderte Anmeldebestätigung.