tieraerztliche-hausapotheke

[Archiv] Priorisierung der systemrelevanten Berufsgruppen der Tierärztinnen und Tierärzte, Tiermedizinischen Fachangestellten und Tierpfleger bei der Impfstoffzuteilung

UPDATE: Es liegen aktuellere Informationen vor. Einzelheiten finden sie hier.
 
Als Ihre Standesvertretungen sind die Tierärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe mit gestrigem Schreiben an das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen herangetreten, um zu erwirken, dass o. g. Berufsgruppen bei der bevorstehenden Impfstoffverteilung in die Gruppe der vorrangig zu berücksichtigenden Empfänger aufgenommen werden.
 
Bereits mit Schreiben vom 23. März 2020 bestätigte Frau Bundesministerin Klöckner die Systemrelevanz der Tierärzteschaft, der Tiermedizinischen Fachangestellten sowie der Tierpfleger, um somit die veterinärmedizinische Grund- bzw. Notfallversorgung aufrecht zu erhalten.
 
Wir werden Sie selbstverständlich unverzüglich informieren, sobald uns weitere Informationen vorliegen.