kontakt

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Nordrhein-Westfalen: Neue Beihilfe zur Früherkennung der Afrikanischen Schweinepest (ASP):
Informationen zur Beihilfe bzw. - in Form weiterführender Links - zum freiwilliges Früherkennungsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen zur Anerkennung als ASP-Statusbetrieb finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.
 
Polen: Wieder deutlich mehr ASP-Fälle bei Wildschweinen [Beitrag vom 21.06.2021]
Informationen zu vorstehendem Thema finden Sie in dem Beitrag des Internetauftritts von Argrarheute vom 15.06.2021.
 
Afrikanische Schweinepest (ASP): Austausch über Seuchenbekämpfung [Beitrag vom 28.05.2021]
 
ASP: Impfstoff für Wildschweine rückt näher [Beitrag vom 12.05.2021]
Informationen zu vorstehendem Thema finden Sie in dem Beitrag der "Schweinezucht und Schweinemast (SUS)" vom 06.05.2021.
 
Afrikanische Schweinepest (ASP): Risiken durch Futtermittel, Einstreu und Transport [Beitrag vom 06.05.2021]:
Informationen zu vorstehendem Thema finden Sie in der Pressemitteilung der European Food Safety Authority (efsa) vom 27.04.2021.
 
Afrikanische Schweinepest: Parlamentarischer Staatssekretär Feiler zum politischen Vor-Ort-Ansprechpartner ernannt [Beitrag vom 22.04.2021]:
 
Afrikanische Schweinepest: Internationale Zusammenarbeit [Beitrag vom 22.03.2021]:
 
Die Wahrheit über die zweite ASP-Welle – und Chinas Schweinemarkt. Chinas Schweinebestand erholt sich viel schneller als erwartet, behauptet die chinesische Regierung. Analysten zweifeln das aber an [Beitrag vom 09.03.2021]:
Informationen zu vorstehendem Thema finden Sie in dem Beitrag des Internetauftritts von Argrarheute vom 09.03.2021.
 
Afrikanische Schweinepest: Gefahr der Einschleppung nach Nordrhein-Westfalen weiterhin hoch [Beitrag vom 09.03.2021]:
 
Afrikanische Schweinepest: Bundeslandwirtschaftsministerium erreicht Einigung – Export von Schweinefleisch nach Vietnam wieder möglich [Beitrag vom 05.03.2021]:
 
Afrikanische Schweinepest: BMEL erreicht Erleichterung für schweinehaltende Betriebe in Restriktionsgebieten. - Neue Durchführungsverordnung gilt ab April [Beitrag vom 19.02.2021]:
In vorbezeichneter Angelegenheit machen wir auf die Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft vom 19.02.2021 aufmerksam.
 
China: Steiler Anstieg der Schweinepreise – neue ASP-Krise? [Beitrag vom 09.02.2021]:
In vorbezeichneter Angelegenheit machen wir auf den Beitrag des Internetauftritts von Argrarheute vom 09.02.2021 aufmerksam.
 
Jagd auf Wildschweine fortan auch mit künstlichen Lichtquellen und Nachtsichtgeräten möglich [Beitrag vom 29.01.2021]:
 
Neuer Fall von Afrikanischer Schweinepest in Sachsen außerhalb des bisherigen gefährdeten Gebietes. [Beitrag vom 28.01.2021] 
In vorbezeichneter Angelegenheit machen wir auf die Pressemitteilung des BMEL vom 22.01.2021 aufmerksam.
 
Afrikanische Schweinepest: Geschehen in Brandenburg und Sachsen weiter dynamisch – Vandalismus erschwert Bekämpfung [Beitrag vom 15.01.2021] 
In vorbezeichneter Angelegenheit machen wir auf die Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft vom 08.01.2021 aufmerksam.
 
"Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest bei einem Wildschwein in Deutschland" [Beitrag vom 10.09.2020] 
Wir informieren Sie nachfolgend über den Artikel zum ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest bei einem Wildschwein in Deutschland. Dieser Artikel ist unter
aufzurufen.