kontakt

Tierärztekammer Nordrhein unterstützt Forderungen nach Verbot von Langzeittransporten von Zuchtrindern

Die Forderung nach einem Verbot von Langzeittransporten von Zuchtrindern in Drittländer wird vom Vorstand der Tierärztekammer Nordrhein und den Kammerausschüssen für Tierschutz, Angelegenheiten der Nutztierpraxis und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Es gibt mehr und mehr aktuelle und nachvollziehbare Berichte von europäischen Sachverständigen wie dem österreichischen Tierarzt und EU-Transportbeauftragten Dr. Alexander Rabitsch oder seriösen Tierschutzorganisationen
 

Weiterlesen...

Rundbriefe der Bundestierärztekammer

Die Bundestierärztekammer veröffentlicht unter nachfolgendem Link Rundbriefe zu verschiedensten Themen:

https://www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/rundbriefe/

Warnung vor gefälschten E-Mails

Sehr geehrtes Kammermitglieder,
 
wir erhielten in den letzten Tagen mehrfach die Information, dass Tierärztinnen und Tierärzte E-Mails mit einer Rechnung als Anhang erhalten haben, die zunächst den Anschein hatten, von der Tierärztekammer Nordrhein verschickt worden zu sein.
 
Wir möchten Sie dringend darauf hinweisen, dass diese E-Mails nicht von uns verschickt wurden!
Bitte öffnen Sie daher nicht die o. g. Anhänge!
 

Weiterlesen...

Neue Strahlenschutzverordnung

Die Strahlenschutzverordnung vom 27.01.2017 sowie die Röntgenverordnung vom 11.12.2014 sind zum 31.12.2018 außer Kraft getreten. Sie wurden durch die neue Strahlenschutzverordnung vom 29.11.2018 ersetzt, die zum 31.12.2018 in Kraft getreten ist.

Weiterlesen...

Tiermedizin im Wandel: Wie zufrieden sind Sie wirklich?

Umfrage bei nicht-kurativ oder berufsfremd tätigen TiermedizinerInnen (in Vollzeit / Teilzeit / Nebentätigkeit) unter:
 
 
Von ca. 30.000 TiermedizinerInnen in Deutschland ist ca. ein Drittel nicht im klassischen Sinne kurativ tätig. Nach der Studie „Praktiker im Wandel: Untersuchung der Arbeitsbedingungen und Zufriedenheiten praktizierender Tiermediziner in Deutschland (2016)“ wird nun die Situation der nicht-kurativ tätigen KollegInnen in Deutschland erfasst.
 

Weiterlesen...