Kammer der Tieraerztekammer

Aus Ostfriesland: Unterbringung von Mensch und Tier

WO kann ich helfen: In allen betroffenen Gebiete. 

WAS biete ich an: Wir haben einen relativ großen Resthof in Ostfriesland, auf dem noch Platz für z.B. Pferde oder auch andere Tiere mit Fell oder Federn wäre, die wegen der Flut ihr Zuhause verloren haben.Zeitlich unbegrenzt und natürlich kostenfrei. 

Wir haben ebenso eine schöne großzügige Ferienwohnung, in der wir Menschen aufnehmen könnten solange bis ihr eigenes Zuhause wieder hergestellt wurde oder die einmal raus müssen, weg von dem Katastrophengebiet und durchatmen. Ebenso zeitlich unbegrenzt und kostenfrei.

Aufgrund einer Menge eigener Tiere bin ich wenig abkömmlich aber vielleicht kann unser Angebot hier bei uns vor Ort auch helfen.

Tiere können gegebenenfalls sogar von Frau Sassen und Gemahl abgeholt werden.

  

WANN kann ich helfen: Nach Absprache.  

WIE erreicht man mich: Mobil: 0175 / 5754085 und E-Mail: karen.sassen(at)gmx.de 

WER bin ich: Karen Sassen, Tierärztin.