Kammer der Tieraerztekammer

Erhöhung der GOT in Kraft getreten

Die neuen Einfachsätze der GOT finden Sie im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 51, ausgegeben zu Bonn am 26. Juli 2017 unter folgendem Link:

www.bgbl.de

 

Nachhaltige Nutztierhaltung Nordrhein-Westfalen | Positionspapier des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur - und Verbraucherschutz des Landes NRW

Die Tierärztekammer Nordrhein wird zu jedem der ersten vier Handlungsfelder einen Teilnehmer entsenden.

https://www.umwelt.nrw.de/fileadmin/redaktion/Broschueren/nachhaltige_nutztierhaltung_2016.pdf

Aus Respekt vor der Kuh ist ein fairer Milchpreis ein Muss!

PRESSEMITTEILUNG Nr. 12/2016 vom 27. Mai 2016
Die Bundestierärztekammer zum Internationalen Tag der Milch am 1. Juni
 
(BTK Berlin) So wie unser täglich Brot, so selbstverständlich ist für die meisten Menschen auch ein Glas frische Milch, eine Tasse Kakao, der Joghurt am Morgen oder ein leckerer Käse zum Wein. Über die Herkunft des Lebensmittels Milch wissen Viele – vor allem Großstädter – allerdings erstaunlich wenig; so löst selbst die Tatsache, dass eine Kuh erst mal ein Kalb gebären muss, damit sie Milch gibt, oft schon Erstaunen aus …
 

Weiterlesen...

Projekt-Teilnehmer gesucht!

Das Friedrich-Loeffler-Institut entwickelt eine software-basierte Management-Hilfe (Schwanzbeiß-Interventionsprogramm für Aufzuchtferkel, A-SchwIP), mit der das Risiko für das Auftreten von Schwanzbeißen bei Aufzuchtferkeln betriebsindividuell erfasst und reduziert werden kann. Zur Etablierung und Verbreitung dieser Management-Hilfe werden ab Mitte Mai 2016 eintägige Schulungen für interessierte Tierärztinnen/Tierärzte und BeraterInnen durchgeführt. Im Anschluss daran wird A-SchwIP auf Praxisbetrieben angewendet

Es werden nun Teilnehmer gesucht, die sich in der Anwendung des A-SchwIP schulen lassen möchten.

Kontakt
Angelika Grümpel, Tel.: 05141/3846-142, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Projekt-Informationen unter https://www.fli.de/index.php?id=754